hilker + partner | architekten ingenieure

Daniel Hoffmann

  • Geboren 2000 in Menden
  • 2006 – 2010 Bischof-von-Ketteler-Schule Menden
  • 2010 – 2015 Städtisches Heilig-Geist Gymnasium Menden
  • 2015 – 2018 Städtisches Gymnasium an der Hönne Menden, allgemeine Hochschulreife
  • Seit 2018 Bachelorstudium Architektur an der FH Dortmund
  • November 2020 – Januar 2021 Praktikum bei Hilker + Jochheim Architekten + Ingenieure
  • Seit Februar 2021 bei Hilker + Jochheim Architekten + Ingenieure

 

Die Entscheidung für die Architektur

Die Faszination für Gebäude und dessen Errichtung begleitet mich schon seit meiner Kindheit. Daher stand für mich schon früh fest, dass mein Weg in die Welt der Architektur führen sollte. Heute fasziniert mich vor allem das Entwerfen von Gebäuden und das Begleiten des Bauprozesses.

Die Faszination für den Beruf

Die Architektur wird vor allem von ihrer Individualität und ihren vielseitigen Aufgaben geprägt. Jedes Projekt hat seine eigenen Herausforderungen und doch das gleiche Ziel: Die Vermittlung von Lebensqualität. Architektur gibt einem die Möglichkeit die eigene Kreativität mit den Wünschen des Bauherrn zu kombinieren und so etwas Individuelles zu erschaffen.

Die Arbeit bei Hilker & Jochheim

Ich unterstütze das Team von Hilker + Jochheim als studentischer Mitarbeiter. Durch die Arbeit während des Studiums bekomme ich die Möglichkeit in der Praxis Erfahrungen zu sammeln und Kontakte zu knüpfen. In der täglichen Zusammenarbeit erhalte ich Einblicke in die praktische Arbeit eines Architekten im Büro und auf der Baustelle.

ZUM ARCHIV